•         (* Pflichtfeld)

Architektur

Mit dem Wandel der Zeit

Die Architektur stellt in Berlin einen wichtigen Aspekt dar. So bietet es sich an, Häuser zu sanieren, um diese in ihrem Design wieder aufleben zu lassen. Detailgetreue Restaurierungen gehören dazu, wie auch der Aspekt, mit der Zeit zu gehen. So werden moderne und technisch hochwertige Materialien verwendet, um alle Bauteile vollständig und konzeptionell mit der Architektur zu vereinen.

Produktions- und Kreativfabrik in der Greifswalder Straße

Um eine Produktions- und Kreativstätte für alle Unternehmensarten zu schaffen, war es notwendig, die historische Bausubstanz wiederherzustellen. So wurden zunächst im Jahr 2008 die Bauteile rund um den Hof 1 in der Greifswalder Straße 2012 unter Leitung des Architekten Charles Mathewson vollständig saniert. Heute haben sich verschiedene junge Unternehmen der Games- und Online-Branche angesiedelt und genießen den modernen Standard.

An der Sanierung waren maßgeblich die Schlosser-Architekten beteiligt, die die historische Bausubstanz wiederhergestellt und die neuesten bautechnischen Standards umgesetzt haben. Die Leitidee bei der konzeptionellen Umsetzung des Designs rückt die Fassade in den Fokus:

"Die historischen glasierten Fassadenklinker werden in den neuen Fassadenelementen zitiert, originale Stützen und Decken blieben teilweise erhalten und sichtbar und bauliche Ergänzungen sprechen die gleiche Form- und Materialsprache."

Der Hof 2 in der Greifswalder Straße in Berlin-Mitte spielt ebenso eine große Rolle. So versinnbildlicht er die Transformation zur Produktions- und Kreativfabrik und bietet Raum für internationale Unternehmen, die ihre Zeit vor und während der Arbeit für Inspirationen nutzen möchten.

 

Description Description Description
Description
fabrik.
Greifswalder Str. 212
G-212
Description Description